Wieder so ein Rockkonzert [2022]

Die Menschenschlange schlängelt sich
in Serpentinen zur Security hinauf,
Hände streck’ hoch, die Karte weit weg,
getastet wird nicht nur der Bauch,
Alle da, die Stimmung steigt,
der Timpel*1 wacht von Dannen,
Ein kleines Bier, ein steiler Plausch,
der Schweiß füllt Badewannen.
Wir sind im Hof, Portal ist auf,
das Rigging*2 ist beendet,
der Mischpult steht, 
das Smartphone raucht,
die letzte Whatsapp versendet.
Die Spots sind an, die PA*3 rauscht,
Die Kinga*4 schmeißt ein warmes Wort,
die Luft sie flackert, ein Bote saust,
Die Band spielt ‘nen ersten Akkord.
Die Hände steigen,
als ob sie fliegen könnten,
wir vereinen uns zum Chor;
Sie gleiten auf dem Ozean der Töne
weil ich der Popmusik abschwor.
Wir sind eine Gemeinschaft aus Schweiß,
unser Temperament ist heiß,
und in diesem einem einzigen Moment,
sind wir ganz in unsrem Element,
hier und jetzt zelebrieren wir Woodstock,
alle Jubeln, so ist’s mit dem Hardrock,
im Geiste sind wir bei Janis*5 und Jim*6,
wir leben den Moment, wie bei Whiskey und Gin,
denken an Lemmy*7 und haben Metallica im Geist,
es ist dieses Wissen was uns zusammen schweißt –
Ekstase im Saal, die Zeit, sie steht still,
das Bier and der Theke, es rauscht, wie es will,
wir zelebrieren den Moment, und das ist der Sinn,
der Morgen weit weg, Taxi bring’ mich hin.

*1 = Wiener Original, Moderator eines Radiosenders
*2 = Rigging = Aufbau der Musikanlage
*3 = PA = Musikanlage
*4 = Bekannte Wiener Radiomoderatorin
*5 = Janis Joplin, Bluesrocksängerin
*6 = Jim Morisson, Sänger der Gruppe “Doors”
*7 = Lemmy Kilmister, Sänger und Bassist der Gruppe “Motörhead” 

Dazu passt folgende Musik:

Foto: eigen.

Kai

About the author

Geboren 1971 in Gießen / Hessen, Lyrik-Autor