Der schmale Grat [2020]

Eine Meditation
Sieh’ zu, wie sie wächst….

Mit dem Rucksack Deines Lebens
wandelst Du auf dem schmalen Grat.
die Abstürze der Selbstoptimierung
hast Du längst hinter Dir gelassen,
denn innerlich weißt du,
“Tomorrow never comes”.
Irgendwie hält Dich das aufrecht.
Der Weg ist schmal, Du gehst Schritt per Schritt,
auf Dein Ziel zu – 
nicht der Gipfel, sondern der Ort, an dem Du
verweilen könntest – Matala auf 2000 m Höhe…
Der Wind bläst Dir Deine Vergangenheit um sich,
alles ist eins, und die Melange der Strudel
droht Dich, in den Abgrund zu stürzen.
Du gehst und gehst immer weiter,
denn Du hoffst auf ein Plateau des Lebens.

bald mehr an diesem Ort

Kai

About the author

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.